Es war ein heißes Wochenende – der AT Cup 2022 und das Trainingscamp mit Udo Quellmalz

Neun Judoka des FSV der Altersklassen U13, U15 und U18, drei Coaches und einige Eltern waren der Einladung zum AT Cap 2022 und zum Trainingscamp gefolgt. Dann, am Samstagabend, die Superbegegnung in der ersten Judo-Bundesliga TSV Abensberg vs. Judoclub Leipzig. Es war ein erfolgreiches, schweißtreibendes und spannendes ... mehr

FSV erkämpft 2. Platz beim LMC 2022

Schon in der Hinrunde haben zwei FSV-Judoka für Aufsehen gesorgt: Jannis und Cedric, beide bisher nur wenig im Männerbereich in Erscheinung getreten, haben mit sehenswerten Techniken, tollem Kampf- und Teamgeist für große Augen gesorgt. Und so war es auch bei der Rückrunde am 11.Juni in Tangermünde. Die Judoka des ... mehr

zwei Judoka im Wettkampf

Gemeinsames Training in Haldensleben

Am Donnerstag, den 07.04.2022 fuhren unsere Judoka nach Haldensleben, zu einem gemeinsamen Training mit dem Haldensleber Judoclub, dem USC Magdeburg, dem PSV Wolmirstedt, PSV Gardelegen und dem BSV Wanzleben. Schade, dass Landestrainer Mike Kopp in Haldensleben doch nicht dabei sein konnte. Die 65 Sportler aber hatten beim ... mehr

Judoka und Sponsor ftreuen sich auf die Zusammenarbeit

PreZero fördert den Budosport

Als international tätiger Umweltdienstleister ist die PreZero Gruppe im Abfall- und Recyclingmanagement auch am Standort Magdeburg aktiv. Auch privaten Haushalten bietet das Unternehmen nachhaltige und günstige Lösungen für die Wertstoff- und Abfallentsorgung in Garten und Haushalt. Die Abteilung Budo freut sich sehr ... mehr

Die Judoka jubeln in die Kamera

Kyu-Prüfungen abgelegt

Am 14.11.2021 stellten sich 21 Judoka des FSV zur Kyu-Prüfung. Nach einem gemeinsamen Abschlusstraining mit dem Kyu-Prüfer Philipp am Tag zuvor, standen alle Judoka voller Zuversicht am Sonntag auf der Matte. Dennoch waren die Aufregung und die Nervosität bei allen Prüflingen zu spüren. Um auch den Zuschauern eine ... mehr